Nach der Reise, vor der Reise

Auf einem alten Stein,

überwächst das Memorandum,

dunkel grün das Moos

und macht dadurch die Knochen, in der Erde, 

namenlos.

Aus Neugier wollte ich das Denkmal, 

von seinem Wuchs befreien,

doch was interessiert mich an diesem Einen, 

von Aberhunderten,

in den unzähligen Reihen?

Könnte ich aus des Namens-Klang,

meinem immer mehr und mehr, 

verstehen wollen, 

endlich entnehmen, seinen ureigensten Drang?

Der Wind frischt mich, 

in seiner Kühle auf 

und ich grenze mich ab, 

vom Weltenlauf.

Ja und verfalle willig in romantische Fantasien.

Als das Bild, von meinem Sterbebette, in mir, 

ist leuchtend, 

für den Moment erschienen.

Ein alter Mann bin ich geworden,

irgendwann im fernen Morgen.

Mein Haar leicht schütter, der volle Bart ganz weiß,

mit einem eingefrorenen Lächeln, 

zum letzten Ziel, ich schweigend reis.

Meine faltigen und knochigen Hände,

wurden mir fromm gefaltet, über meinem Bauch.

Flackernde Kerzen halten Totenwache,

verströmen Wärme

und duftend ihren Rauch.

Ich sehe Schatten und Umrisse von Gestalten,

die seelengut und herzensrein,

vor dem letzten gemeinsam Gange, 

zur Andacht innehalten.

Ich habe mein Leben,

wohl und ansehnlich gelebt,

meine Familie und viele Freunde, 

anscheinend stetig  gepflegt.

Welch Reichtum aus diesem weißen, 

doch weisen Gesicht,

spürbar noch warm,

zu mir spricht.

Das Bild zergeht, was ich habe in mir auf erfleht.

Im Hier und Heute

nach der Reise, vor der Reise,

meinem Bewusstsein verschließt sich wieder, 

diese visionäre Zukunftsschneise.

Ob der Tag an dem ich aufgebahrt lag, auch so kommen mag

und sein Licht in dieser Form so warm vor mir ausbreitet? 

Wer weiß?

Doch ich erhoffe es innig, dass mein Herz das Ziel erkannt 

und mich dort hin geleitet!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s